In diese Fallen gehen Anfänger beim Online Poker

Viele Online-Casinos bieten Poker-Tische live oder als Automatik-Variante. Wer sich zum ersten Mal an den Poker-Tisch wagt, sollte einige Dinge beachten.

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste

Ein gängiger Fehler ist, zu viele Hände gleichzeitig zu spielen. Anfänger neigen mitunter zu übertriebenem Optimismus. Auch wenn die Starthand vielversprechend aussieht, führt sie nicht zwangsläufig zum Erfolg. Profis würden raten, einen kühlen Kopf zu bewahren und tatsächlich nur ungefähr 30 Prozent der Starthände zu spielen, anstatt sich mit Enthusiasmus in das Risiko zu stürzen. Es ist verständlich, dass besonders Anfänger leicht in die Falle gehen und aus Ungeduld oder gar Frust mit vielen mittelmäßigen Händen zu callen beginnen. Eine bessere Variante ist, an einem weiteren Tisch Platz zu nehmen und Multi Playing zu betreiben. Wer immer nur die besten Hände ausspielt und sich auf diese wirklich konzentriert, hat weit bessere Chancen auf Gewinne.

  • Tipp: Anfänger sollten sich Tische suchen, die ihrem Niveau entsprechen und sich langsam auf das nächste Level hocharbeiten. So hat jeder Profi angefangen.

Den Überblick bewahren

Gespielt werden sollte immer so, dass ein Fold möglich bleibt. Es zählt nicht nur, neue Chips zu gewinnen. Die Kunst ist, auch diejenigen zu schützen, die der Spieler noch hat. Beim Poker ist Geiz interessant. Das gilt übrigens auch für die Draws. Wer die Pot Odds und Wahrscheinlichkeiten ignoriert und zu freigebig bei den Draws ist, verkalkuliert sich schnell. Ist ein Draw zu teuer, ist es im Zweifel besser, sich auch von einer guten Hand rechtzeitig zu trennen und zu folden. Immer mitzugehen kann kostspielig werden, und ein Bluff ist nicht immer ein Ausweg. Richtig mutig sollte der Spieler allerdings sein, wenn er tatsächlich eine gute Starthand hat und der Tisch voll ist. Dann sollte auf jeden Fall der Raise gewählt werden.

  • Tipp: Das richtige Bluffen ist das A und O beim Poker. Der Bluff ist nicht zuletzt auch Image-Pflege, mit der sich Anfänger einen Ruf aufbauen können. Wer von Beginn an clever und nicht in jeder unsinnigen Situation blufft, wird auch im Online-Casino ernst genommen.